Neuigkeiten

Games
The Division 2: Großes Update verspricht neuen Spielmodus für Ende 2021

images/news-pics/434_1615051734.jpg


Fans von The DIvision 2 dürfen sich auf ein großes Update freuen, das Ende 2021 erscheinen und einen neuen Spielmodus beinhalten soll. Die Wartezeit auf das Update wollen die Entwickler mit einer Wiederholung bisheriger Seasons überbrücken.

Die Entwickler beim Ubisoft-Studio Massive werkeln weiter fleißig an The Division 2 und planen offenbar ein großes Update für Ende 2021. Dieses Update soll einen für das Franchise völlig neuen Spielmodus beinhalten. Weil die Entwicklung dieses Modus allerdings mehrere Monate dauern wird, müssen Spieler von The Division bis zum Release des Updates mit einer Wiederholung bisheriger Seasons Vorlieb nehmen.

Entwicklung des nächsten Content-Updates dauert "mehrere Monate"
Die Entwickler schreiben dazu im offiziellen Blog von The Division 2:
"In Kombination mit dem neuen Spielmodus entwickeln wir neue Wege, Spielfortschritte mit den Agenten zu erlangen. Dabei legen wir den Fokus auf eine höhere Build-Varianz und -Nutzbarkeit. Wir werden mehr darüber enthüllen, wenn das Update näher rückt. Die Entwicklung des Updates befindet sich noch in einer frühen Phase und wird mehrere Monate dauern. Deshalb wird unser nächstes großes Update voraussichtlich frühestens Ende 2021 erscheinen. Wir nutzen diese Zeit, um sicherzustellen, dass wir dem Spiel sinnvolle Veränderungen hinzufügen."

Um sich voll auf die Entwicklung des nächsten Updates konzentrieren zu können, werden die Entwickler bis dahin keine neuen Inhalte für The Division 2 veröffentlichen. Spieler können stattdessen ab Season 5 alle bisherigen Seasons erneut spielen und die zugehörigen Belohnungen freischalten. Season 5 wird dabei der Season 1 von The Division 2 entsprechend, worauf mit Season 6 eine Wiederholung von Season 2 sein wird und so weiter.

Woraus der neue Modus für The Division 2 besteht, den die Entwickler für das nächste Content-Update angekündigt haben, bleibt aktuell noch völlig offen. Wir bleiben aber an der Sache dran und werden darüber berichten, sobald das Team bei Massive weitere Informationen zu dem Update preisgibt.




Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

registrieren
anmelden

Folge uns: